Kreativlabor

OTELO macht möglich!

Otelos sind inspirierende Gemeinschafts-(T)Räume, die einladen, Visionen und Ideen miteinander zu teilen und zu verwirklichen. Sie sind Orte der offenen Begegnung und herzlichen Beziehung. Sie bieten Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Zugehörigkeit, freien Raum, in dem Offenheit und das Teilen von Wissen und Erfahrungen im Vordergrund stehen. Die NutzerInnen der Otelos gestalten diese Räume gemeinsam. Sie verstehen sich als GastgeberInnen für das Neue. Sie entwickeln inspirierende Formate. Die kulturelle Basis dafür ist die Otelo-Charta.

Die Otelos und ihre NutzerInnen weben im Rahmen des Otelo-Netzwerkes gemeinsam an gesellschaftlichen Innovationsnetzen für die Zukunft, indem sie neue, kooperative Strukturen schaffen. Sie kooperieren dabei mit den sie umgebenden Systemen für eine positive Entwicklung der Regionen, ohne sich in Abhängigkeiten zu begeben.

Wie kannst du mitmachen?

IDEE

Melde dich mit deiner konkreten Idee bei Christine Plazotta. Dort erhältst du alle wichtigen Informationen und kannst weitere konkrete Schritte einleiten. 

KONTAKT AUFNEHMEN

SCHLÜSSEL

Du erhälst einen Schlüssel, unterschreibst die Hausordnung und das Schlüsselprotokoll. Gleichzeitig kannst du dich im Online-Kalender VENUZLE registrieren, in welchem Du selbst Deine Termine zu Gruppentreffen, Workshops etc. eintragen und buchen kannst.

LOS GEHT´S

Ab diesem Zeitpunkt kannst du 24 Stunden/7 Tage die Woche das Kreativlabor für dein "Ding" nutzen und bist völlig unabhängig. Termine solltest du früh genug eintragen. Es ist ganz schön was los im OTELO.